Archiv der Kategorie: Ausstellungen & Veranstaltungen

Zukünftige Ausstellungen

ÜBER GRENZENGUTE NACHBARN
Vom 28. September bis zum 9. Oktober findet im Museum Villa Stahmer eine Gemeinschaftsausstellung mit Emmener und Georgsmarienhütter Künstlerinnen und Künstlern statt.

Am Sonntag, 11. September 2022, 15 – 18 Uhr, findet der Tag des Offenen Denkmals statt. Daher ist an diesem Tag, im Museum Villa Stahmer, der Eintritt frei. Der Freundeskreis Museum Villa Stahmer lädt außerdem anlässlich der aktuellen Ausstellung “Über Grenzen – gute Nachbarn“ –  in der Zeit von 15-18 Uhr zu einem Museums-Café an.

 

Vom 11. Juni bis 31. Oktober stellt Angelika Litzkendorf ihre häufig farbenfrohen Acryl- und Ölgemälde im Kiwanis-Forum in Bad Iburg aus.

Gerade in Zeiten von Corona nicht auf Kunst zu verzichten, kann Kraft verleihen: Denkanstöße geben – Gedanken schweifen und auf sich wirken lassen – sich mit anderen dabei austauschen. Farbe und Licht und Positives im eigenen Umfeld wahrnehmen und dem Corona-Blues entgegensetzen. Das Forum dient der Begegnung, Kommunikation, Austausch und der Präsentation von Projekten zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in der Region.

Darüber hinaus bietet das Forum einen Raum für Künstler und Künstlerinnen, die mit dem Verkauf der Kunstwerke die Arbeit unterstützen und es finden Lesungen, Vorträge und Workshops statt.

Kiwanis-Forum
Beckerteichpforte 2
49186 Bad Iburg

Öffnungszeiten:
Mittwoch + Freitag + Samstag: 16-18 Uhr

 

Vergangene Ausstellungen

Angelika Litzkendorf: Wir leben Europa

Frauen in Kultur und Medien

Angelika Litzkendorf hat sich beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bei einem Kreativwettbewerb: „Frauen in Kultur und Medien – SICHTbar!  HÖR-bar!“ anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2022 beworben und hat dort den 1. Preis erhalten.
Angelika Litzkendorf: Wir leben Europa weiterlesen

Kunst im Garten in der Hindenburgstraße

Natur und Kunst stehen in wunderbarer Symbiose im Garten von Anna und Siegfried Hagemann. Blick auf die Buchen des Teutoburger Waldes, zwei riesige Apfelbäume voller Äpfel, Buchsbaumhecken, Kräuter- und Gemüsegarten und das Biotop eines ausgetrockneten Gartenteiches bilden die Kulisse für die Ausstellung des Kunstkreises Georgsmarienhütte.

Kunst im Garten in der Hindenburgstraße weiterlesen